Lesemarathon Mai 2020

Liebe Leserin, lieber Leser,

im deutschen Bookcrossing-Forum gibt es jeden Monat einen sogenannten Lesemarathon. Was das ist? Ganz einfach:

„Jeder versucht so viel wie möglich zu lesen, jeder kann zählen, was er will, Minuten, Seiten, Bücher…
Zu gewinnen gibt es nichts. Dabei sein ist alles! Es geht darum sich Zeit fürs Lesen frei zu schaufeln und den MTBR ab zubauen.“ (Zitat aus dem aktuellen Thread).

MTBR heißt übrigens „Mount To-Be-Read“, also „Berg der noch zu lesenden Bücher“. Mein MTBR ist äußerst umfangreich, doch dazu ein andermal.

Diesen Monat werde ich zum ersten Mal an diesem Lesemarathon teilnehmen und meinen Fortschritt regelmäßig sowohl im Forum als auch hier posten.

Lesetaggelesene Seiten
Fr., 15.05.36
Sa., 16.06.9
So., 17.05.207
Mo., 18.05.95
Di., 19.05.nichts
Mi., 20.05.nichts
Do., 21.05.30
Fr., 22.05.nichts
Sa., 23.05.nichts
So., 24.05.nichts
Summe377

Die Bücher, die ich während dieser Challange lese, sind:

  • „Ulysses“ von James Joyce (Rest, am 18.05. abgeschlossen)
  • „Die Buchspringer“ von Mechtild Gläser

Lieben Gruß,

Nachtrag am 05.06.2020

Tja, das war wohl nix. Ich habe kaum gelesen. Ein Grund dafür war sicherlich, dass ich wenig Zeit hatte; ein anderer, dass das zweite Buch mich nicht fesseln konnte. Ich schätze, ich werde es im Juni nochmal versuchen. Vielleicht klappt es dann ja besser.

Lieben Gruß,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.